Abgeschlossene Arbeiten

Sommersemester 2018

  • Prognose des Nutzerverhaltens auf der Viewneo Web-Plattform unter Verwendung von Klassifikationsverfahren
  • Analyse von Businessprozessen mittels Process Mining
  • Entwicklung eines Klassifikationsschemas für moderne Musikgenres und Analyse potentieller Anwendungen

Wintersemester 2017/2018

  • Application of Data Mining Techniques to Increase Active User Count For Vodafone Wallet In Spain [externe Arbeit]
  • Anwendung und Evaluation von Text Mining Verfahren zur Analyse freier Antworten in Mitarbeiterbefragungen
  • Analysing the systematics of search engine autocompletion functions by means of data mining methods
  • Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) als kommunikationspolitisches Instrument des Erlebnismarketings am Beispiel des Marktes von Softdrinks
  • Googles Accelerated Mobile Pages (AMP) - Auswirkungen für Publisher am Beispiel von RTL Interactive
  • Analyse der Übertragbarkeit allgemeiner Rankingfaktoren von Web-Suchmaschinen auf Discovery-Systeme
  • Entwicklung und Analyse eines Wertschöpfungssystems beim Einsatz von Data Analytics im B2C Marketing und Sales
  • Analyse von Computational-Propaganda-Techniken in Social Media
  • Konzeption und Umsetzung einer Content-Marketing-Strategie für den Themenbereich Blockchain und Kryptowährungen
  • Entwicklung eines Konzepts zur Modernisierung des Knowledge Management Systems der Detecon International GmbH [externe Arbeit]

Sommersemester 2017

  • Suchmaschinenkompetenz als Teil von Informationskompetenz - Entwicklung eines Grobkonzepts für Nutzerschulungen in öffentlichen Bibliotheken
  • Erfassung und Analyse der Sichtbarkeit von Websites mit rechtspopulistischem bzw. rechtsextremistischem Gedankengut in der organischen Google Suche in Deutschland
  • Profiling im Web - Analyse und Bewertung von Techniken zur Berechnung von Nutzerwerbeprofilen und deren Verhalten

Wintersemester 2016/2017

  • Konzeption und Umsetzung des Relaunch der Website cucuron.de
  • Überprüfung ausgewählter Google-Ranking-Faktoren in künstlich hergestellten Testbeds
  • Konzeption und Umsetzung einer Website und Social-Media-Strategie am Beispiel der Homeland-Embassy-Strategie
  • Analyse und Diskussion der Akzeptanz personalisierter Kontaktformen im Web
  • Customer Journey Analysen im Lebensmittelhandel - Bewertung der Relevanz und Ableitung von Handlungsempfehlungen [externe Arbeit]

Sommersemester 2016

  • Entwicklung eines Konzepts für ein Business Intelligence Portal bei der Mauser-Werke GmbH [externe Arbeit]

Wintersemester 2015/2016

  • WILLINGNESS TO PAY - Eine Studie zur Zahlungsbereitschaft in Abhängigkeit von psychologischen Distanzmaßen
  • Studie zur Evaluation der Interpretationsgenauigkeit von menschlichem, nonverbal‐emotionalem Ausdrucksverhalten
  • Performanceoptimierung von Websites - Systematische Untersuchung der Ladezeiten von Websites und Analyse von Methoden zur Steigerung der Performance
  • Visualisierung der Ergebnisse einer Werbespotanalyse - Analyse von Werbespots nach visuellen Gestaltungsparametern und Entwicklung einer graphischen Darstellungsmöglichkeit
  • Metadatenbanksysteme als Säulen des Intelligent Digital Signage zum systematisierten und effektiven Playout von Produktwerbung im Segment Fast Moving Consumer Goods
  • Navigation in Virtuellen Umgebungen über Brain Computer Interfaces (BCI)
  • Digital Signage für den Einzelhandel - Konzeptioneller Aufbau von IP Infrastrukturen in Deutschland
  • Bildsprache der Werbefotografie - Untersuchung von Bildanalyse-Methoden und dem wirkungsvollen Einsatz visueller Gestaltungsparameter
  • Bilder als Mittel visueller Kommunikation auf Covern im Printbereich
  • Entwicklung eines Kriterienkataloges für den möglichen Einsatz von YouTubern für die Kommunikationsmaßnahmen eines Unternehmens
  • Interne Unternehmenskommunikation zur Sicherung des Unternehmenserfolges - Eine qualitative Studie eines Optimierungsansatzes der internen Unternehmenskommunikation im Zuge einer crossmedialen Kampagne zur Steigerung der Mitarbeiteridentifikation und -motivation

Sommersemester 2015

  • Realtime Advertising - Eine Analyse über Funktionsweise und Anwendungsszenarien des Ein- und Verkaufs von Vermarktungsflächen in Echtzeit
  • Entwicklung einer werbe- und konsumentenpsychologischen Taxonomie für Werbefilme
  • Verkaufsförderung durch Musik - Psychologische Beeinflussung am Point of Sale
  • Digitale Demenz – Wie Neue Medien unser Lernen und Gedächtnis beeinflussen
  • Beeinflussung der zielgruppenspezifischen Wahrnehmung von FMCG durch Lichtgestaltung am Point-Of-Sale
  • Beobachtung und Analyse der Verkaufsförderungsmaßnahmen am Point of Sal
  • Segmentierung von medizinischen Bilddaten über Fuzzy Logic
  • Kommunikation und Konzepte im Werbefilm - Analyse und Entwicklung strukturierter Parameter von visuellen Gestaltungselementen
  • Aufbau und Positionierung eines Onlineshops zur Vermarktung eigener Kosmetikprodukte
  • Konzept zur Gestaltung eines Campus TV - Integration in bestehende Social Media-Aktivitäten der Hochschule RheinMain
  • Wirkung von Werbespots am Point of Sale – Identifizierung von audiovisuellen Gestaltungskriterien für die Produktion
  • Geschäftsmodelle für die Sportrechteverwertung auf Smart-TVs in Deutschland
  • Entwicklung einer rückprojektionsbasierten virtuellen Umgebung zur Armprothesensimulation
  • Untersuchung zur Wahrnehmung eines neuen Arbeitgeberauftritts anhand der Deutschen Postbank AG

Wintersemester 2014/2015

  • Evaluation der Werbewirkung von TV-Werbespots mittels Aktivierungsmessungen
  • Studie über Möglichkeiten des Vertriebs digitaler Medienprodukte im Einzelhandel
  • Visualisierung Multidimensionaler Datenvektoren
  • Erstellen einer Software zur Untersuchung von stereoskopischem Sehen von Anaglyphenbildern
  • Customer Relationship Management System: Requirements Analysis for a comprehensive solution – Enhancing customer value for Advanced Media Trading LLC
  • Neuro und Serious Games

Sommersemester 2014

  • Digitalisierung eines Pen-&-Paper-Rollenspiels mit Übertragung von Interaktionen in die reale Welt
  • Analyse von Entertainment Anwendungen durch motorisch und sprachlich stark eingeschränkte Benutzer
  • Analyse von EEG-Zeitreihen zur Unterscheidung verschiedener Vigilanzzustände für eine sichere Erkennung von Pre-Fatiguephasen